Freitag, 17. Januar 2014

Die Eisenhütte Galtström bei Sundsvall

Als die Eisenhütte Galtström in Njurunda in der Nähe von Sundsvall am 17. Januar 1916 niedergelegt wurde, wurde dort eine Industrie zu Grabe getragen, die seit über 200 Jahren  ein bedeutender Arbeitgeber für die gesamte Umgebung war. Galtström war zudem die erste Eisenhütte in Västernorrland gewesen und wurde um diese Zeit, trotz wirtschaftlicher Probleme, als Institution betrachtet, die nicht sterben kann.

Galtström war bereits 1673 von Magnus Blix angelegt worden, da hier auf Grund des Waldes nicht nur genügend Holz zur Verfügung stand und der Fluss Armsjöå die Einrichtung der Eisenhämmer ermöglichte, sondern auch, weil man das gewonnene Erz von dort aus ohne Probleme über Sundsvall nach Stockholm verschiffen konnte. Damit sich genügend Arbeiter fanden, wurden diese auch vom Militärdienst ausgenommen, eine Maßnahme, die auch viele Südschweden nach Norden zog. Auf Grund der hohen Rentabilität wurde das Werk auch nach der Zerstörung durch das russische Heer im Jahre 1721 unmittelbar wieder aufgebaut.

Ende des 19. Jahrhunderts hatte sich Galtström zur größten Industrieanlage in Medelpad ausgedehnt und über 300 Personen hatten sich unmittelbar bei der Eisenhütte niedergelassen und dort ein Dorf gegründet. Als die Anlage dann 1916 stillgelegt wurde, riss man die Anlage glücklicherweise nicht ab und ab 1955 begann man sogar mit Restaurierungsarbeiten. Seit 1995 steht Galtström nun unter Denkmalschutz und gehört mit zu den bedeutendsten touristischen Attraktionen in Medelpad. Zwischen Midsommar und Ende August finden dort am Wochenende regelmäßig kostenlose Führungen statt.


17. Januar 1861: Malla Silfverstolpe und der literarische Salon in Uppsala
17. Januar 1909: Sven Hedin kehrt von seiner letzten Asienreise zurück 
17. Januar 1938: Der erste große Konflikt der Hotelbranche Schwedens 
17. Januar 1944: Jan Guillou, der wegen Spionage verurteilte Schriftsteller 
17. Januar 1944: Jan Guillou, vom Sozialismus zum historischen Roman 
17. Januar 1945: Raoul Wallenberg, ein schwedischer Held 
17. Januar 1946: Jenny Nyström und die schwedischen Weihnachtstrolle
17. Januar 1994: Die schwedische Radiostation Mix Megapol 

Copyright: Herbert Kårlin

Keine Kommentare:

Kommentar posten