Mittwoch, 12. Februar 2014

Die schwedische Sängerin Sophie Zelmani

Sophie Zelmani wurde am 12. Februar 1972 als Sophie Edkvist in Stockholm geboren und nahm für ihre musikalische Karriere den Mädchennamen ihrer Mutter an. Zur Musik kam Zelmani im Jahre 1986, als ihr Vater starb und ihre damalige Welt zusammenbrach. Nach dem Tod schrieb die Sängerin ihr erstes Lied um das Geschehen zu überwinden. Da die Musik eine positive Wirkung auf sie hatte, blieb Sophie Zelmani bei der Musik und nachdem ihr ihr Stiefvater auch das Gitarre spielen beigebracht hatte, stand dem Erfolg kaum noch etwas im Weg.

Allerdings sollte es noch neun Jahre dauern bis Sophie Zelmani ihre erste Single Always You veröffentlichte, die unmittelbar ein Erfolg wurde und der Weg zu einer internationalen Karriere öffnete. Dass Zelmani tatsächlich Sängerin wurde, war jedoch zum Teil einem Zufall zu verdanken, denn nachdem sie die Schule abgeschlossen hatte, begann sie erst als Mädchen für Alles in einem Musikstudio zu arbeiten, was ihr die Möglichkeit gab einige Demobänder aufzunehmen, die sie anschließend an die verschiedensten Plattenfirmen schickte, bis schließlich Sony Music sich bei ihr meldete.

Sophie Zelmani gehört zu jenen schwedischen Sängerinnen, die allein mit ihrem Können überzeugen mussten, denn es gibt kaum einen Künstler, der so wenige Interviews gibt wie Zelmani und dabei noch fast jeden Journalisten zur Verzweiflung bringt, da sie auf Fragen in der Regel mit einem einzigen und dem kürzest möglichsten Satz antwortet. Noch heute kursiert das Gerücht, dass Sophie Zelmani, deren Musik von Bob Dylan und Leonard Cohen beeinflusst ist, während ihres ersten Fernsehinterviews nur zwei Worte geäußert habe. Sicher ist dies etwas übertrieben, aber es spiegelt die Zurückgezogenheit der Künstlerin.


12. Februar 1579: Der Psalmenverfasser Laurentius Petri Gothus
12. Februar 1771: Adolf Fredrik stirbt an einer Lebensmittelvergiftung
12. Februar 1959: Die schwedische Sängerin Susanne Alfvengren

Copyright: Herbert Kårlin

Keine Kommentare:

Kommentar posten