Mittwoch, 4. Juni 2014

Der schwedische Sänger Peter Jöback

Peter Jöback wurde am 4. Juni 1971 in Stockholm geboren und interessierte sich sehr früh für eine Karriere in der Musik, denn er wählte bereits im Gymnasium die Musiklinie und besuchte anschließend die Königliche Musikhochschule um sich dort als Solosänger ausbilden zu lassen. Als Sänger bekannt wurde Jöback dann am 11. Dezember 1989, als er im Alter von 18 Jahren den Nachwuchswettbewerb Talang gewann, was wiederum dazu führte, dass der Sänger im folgenden Jahr an der schwedischen Vorausscheidung zum Eurovision Song Contest teilnehmen konnte, dort allerdings mit En sensation den vorletzten Platz belegte.

Auch wenn es Peter Jöback nicht gelang sich als Popsänger durchzusetzen, denn seine Single Higher wurde kein größerer Erfolg und bei der Vorausscheidung zum Eurovision Song Contest im Jahre 2010 erreichte er mit Hollow erneut den vorletzten Platz. Im Gegenzug dazu wurde sein Weihnachtsalbum Jag kommer hem igen till jul als „Klassiker aller Zeiten“ ausgezeichnet und seine Konzerte sind bis heute regelmäßig ausverkauft, auch wenn sein Publikum in der Regel bereits etwas älter ist und mehr die Stimme bewertet als Wert auf die eigenen Lieder des Sängers legt.

Peter Jöback, der sich sehr früh offen dazu bekannte bisexuell zu sein und seit 2010 mit seinem langjährigen Lebenspartner Oscar Nilsson verheiratet ist, machte sich im Laufe der Jahre einen Namen in Musicals, im Film und auf der Theaterbühne wo seine Stimme am besten überzeugen kann. Jöback hat auch eine besondere Beziehung zum schwedischen Königshof, denn er sang nicht nur während des Galakonzertes zur Hochzeit von Kronprinzessin Victoria und Daniel Westling, sondern war auch zur Hochzeit des Paares eingeladen und sang bei der Trauung von Prinzessin Madeleine mit Chris O’Neil das Lied The First Time I Ever Saw Your Face.


4. Juni 1845: Lasse-Maja, der schwedische Dieb in Frauenkleidern
4. Juni 1870: Maria Elisabeth Hesselblad erweckt den Birgittaorden
4. Juni 1882: John Bauer und die Sagenwelt Schwedens
4. Juni 1965: Wadköping, vom Traum zur Wirklichkeit
4. Juni 2015: Der schwedische Fahrradweg Kattegattleden

Copyright: Herbert Kårlin

Way Out West, Musik in Göteborg

Keine Kommentare:

Kommentar posten