Montag, 28. Dezember 2015

Die schwedische Schauspielerin Noomi Rapace

Noomi Rapace kam am 28. Dezember 1979 als Noomi Norén in Norrbo bei Hudiksvall zur Welt, verbrachte jedoch einen Teil ihrer Kindheit mit ihrer Mutter und ihrem Stiefvater auf Island. Ihren Vater, einen spanischen Flamencosänger, lernte Rapace sehr spät kennen ohne jedoch je eine wirkliche Beziehung zu ihm aufzubauen. Im Alter von sieben Jahren bekam die spätere Schauspielerin eine Statistenrolle, was vermutlich auch der Weg direkt zur Bühne war, denn zurück in Stockholm besuchte Rapace die Theaterlinie des Gymnasiums Södra Latin in Stockholm.

Im Jahre 1998 begann Noomi Rapace eine Ausbildung als Schauspielerin an der Scara Skolscen, ohne jedoch anschließend die Theaterhochschule zu besuchen, sondern um nach der zweijährigen Ausbildung direkt zum Theater zu gehen. Ihre schauspielerischen Leistungen führten dazu, dass Rapace 2002 bereits vom Stadttheater in Stockholm beschäftigt wurde und ein Jahr später vom Dramaten engagiert wurde. Als Rapace 1996 in der Fernsehserie Tre Kronor die Rolle von Lucinda Gonzales erhielt, ging die Schauspielerin mehr und mehr zum Film über, was ihr 2009 den großen Durchbruch brachte.

Im Jahre 2009 spielte Noomi Rapace in der Millenium-Trilogie von Stieg Larsson die Hauptrolle Lisbeth Salander, eine Rolle, die ihr anschließend nicht nur einige der begehrtesten Filmpreise einbrachten, sondern Rapace 2011 mit Sherlock Holmes: A Game of Shadows auch den Weg nach Hollywood öffneten. Noomi Rapace wird die kommenden zwei Jahre vor allem in amerikanischen Filmen zu sehen sein, unter anderem 2016 im Science-Sction Thriller Rupture und 2017 als Elisabeth Show in Alien: Convenant.


28. Dezember: Der Tag der unschuldigen Kinder in Schweden
28. Dezember 1858: Der schwedische Künstler Richard Bergh
28. Dezember 1890: Die Beerdigung des Schauspieler Gösta Ekman
28. Dezember 1919: Der schwedische Physiker Janne Rydberg
28. Dezember 1963: Der Film 491 wird in Schweden verboten

Copyright: Herbert Kårlin

Keine Kommentare:

Kommentar posten