Samstag, 2. Januar 2016

Wärme, Öl und Benzin werden in Schweden rationiert

Als im Jahre 1973 der sogenannte Arabische Krieg zwischen Ägypten und Syrien auf der einen Seite und Israel auf der anderen Seite ausbrach, stellte sich die gesamte westliche Welt auf Seiten Israels, was jedoch sofort negative Konsequenzen mit sich brachte, denn daraufhin entschieden sich die Opec-Länder den Export von Rohöl stark zu drosseln, was für die schwedische Bevölkerung bedeutende Konsequenzen hatte und die Regierung am 2. Januar 1974 dazu brachte verschiedene Produkte zu rationieren.

Um sicherzustellen dass die Industrie und der Handel nicht unter einem Mangel an Energie zu leiden hatten, wurden ab den kommenden Tagen Heizöl, Benzin, Warmwasser und Fernwärme für Privatpersonen begrenzt und am Sonntag ein Fahrverbot erteilt. Gleichzeitig wurden alle öffentlichen Ämter und alle Haushalte des Landes darum gebeten sich beim Energieverbrauch freiwillig einzuschränken. Besonders deutlich zu spüren bekam die Bevölkerung die Rationierung von Benzin, da man für die kommenden sieben Wochen nur insgesamt 100 Liter Benzin tanken konnte, was natürlich am Vortag zu Hamsterkäufen führte.

Während der Kauf von Heizöl noch längere Zeit rationiert wurde, wurde bereits am 30. Januar 1974 die Rationierung von Benzin wieder aufgehoben. Einem Journalist der Abendzeitung Expressen war es nämlich gelungen zu beweisen, dass Öltanker mit Benzin vor der Küste im westschwedischen Lysekil lagen die nicht gelöscht wurden. Um einen Aufstand zu verhindern wurde nach der Veröffentlichung das Anlegen der Tanker ermöglicht, aber auf Kosen des Benzinpreises, denn über Nacht stieg der Preis pro Liter Benzin von 23 Öre auf 1,45 Kronen.


2. Januar 1296: Das Upplandslagen, schwedische Gesetze des Mittelalters
2. Januar 1749: Der Bischof und Sprachforscher Carl Gustaf Nordin
2. Januar 1824: Die Morgenzeitung Stockholms Dagblad 
2. Januar 1895: Folke Bernadotte wird in Israel ermordet
2. Januar 1909: Der schwedische Künstler Ivar Arosenius 
2. Januar 1926: Gustaf Lagerheim, der Gründer der Pollenanalyse
2. Januar 2000: Die Stabkirche in Skaga wird durch einen Brand zerstört

Copyright: Herbert Kårlin

Visit Göteborg!

Keine Kommentare:

Kommentar posten